Beschläge mit Ideen

Referenzen

  1. Torschluss zu historischer Industriearchitektur: Mit moderner Bandtechnik Historismus der Gründerzeit adaptiert

    Türe und Tore mit historischem Kontext gehören zu den Spezialitäten der Tischlerei Arboreus GmbH aus Altenburg. Im Frühjahr 2022 for­derte ein prestigeträchtiges Objekt in Leipzig die volle Aufmerksamkeit von Geschäftsführer Uwe Schnabel. Mit der Sanierung der ehemaligem Notendruckerei C. G. Röder waren im Grafischen Viertel 56 moderne Loftwohnungen entstanden. Dem vom historischen Gebäudekomplex umgebenen Innenhof […]

    weiter lesen
  2. Moderne Bandtechnik trifft historische Bausubstanz: Bandsysteme von BaSys in den Türen einer denkmalgeschützten Villa

    Die Villa Schüffner gehört heute zu den prägenden Bauten der Stadt Chemnitz. Das hat das Kulturdenkmal seinem Bauherrn zu verdanken. Siegfried Weishaupt setzt sich mit hohem Qualitätsanspruch und gro­ßer Detailverliebtheit für den Erhalt und die Wiederherstellung histori­scher Bausubstanz ein. Mit dem Architektur- und Planungsbüro Höhn & Fischer und Tischlermeister Uwe Schnabel von Arboreus teilt er […]

    weiter lesen
  3. Beschlaglösungen auf Fünf-Sterne-Niveau: Bandsysteme von Basys im Grandhotel „The Fontenay“

    Alles fließt im Hamburger Grandhotel „The Fontenay“. Die geschwun­gene Architektur aus drei ineinandergreifenden Kreisen sorgt für eine Dynamik, die zugleich in sich zu ruhen scheint. Die organische Form er­weckt den Eindruck, eins zu sein mit sich, dem Standort an der Außen­alster und dem Leben im Inneren. Das ortsansässige Architekturbüro Störmer, Murphy and Partners schuf ein […]

    weiter lesen
  4. Türen zum Welterbe: BaSys veredelt „Cristal“ am Latemar

    Am Ende des Eggentales kommt eigentlich nichts mehr, außer Ruhe, Naturfrische und das mächtige Latemar-Massiv. Der zum UNESCO-Welterbe gehörende Dolomitenfels dominiert die Landschaft rund um den Karersee. Einen Kraftort nennt ihn die Familie Thaler, die hier in Obereggen auf 1.600 Metern Höhe schon eine Landwirtschaft betrieb und 1984 das Hotel „Cristal“ bauen ließ. 2015 übernahmen […]

    weiter lesen
  5. Hotel Alte Ölmühle, Wittenberge

    Wittenberge birgt Überraschungen. Die Stadt in der Prignitz auf halbem Weg zwischen Berlin und Hamburg steht ihrem Namensvetter, der Lutherstadt Wittenberg ohne „e“, kulturell und historisch in nichts nach. 1823 leitete hier der Kaufmann Salomon Herz mit dem Bau einer Ölmühle, die als die „vorzüglichste und größte in ganz Europa“ galt, das Industriezeitalter ein. Und […]

    weiter lesen
  6. Multimedia-Komplex, Karlsruhe

    Als „musikalisch-technisches Gesamtkunstwerk“ bezeichnen die Stu­dierenden der Hochschule für Musik Karlsruhe ihren Multimediakom­plex, kurz „MUT“. Kühn sei er in seiner Architektur, und er genüge höchsten Ansprüchen. 2013 entstand der moderne puristische Qua­derbau in unmittelbarer Nachbarschaft zum traditionsreichen Renais­sanceschloss Gottesaue. Beide Gebäude bilden den „OneCampus“, das Zentrum der Hochschule, die in Verantwortung für ein vielfältiges Mu­sik- […]

    weiter lesen
  7. BMW Zentrale, München

    Nicht nur unter Architekten gilt das BMW Hochhaus in München als „Ikone der Industrie- und Formengeschichte“.   Mehr als 30 Jahre nach seiner Fertigstellung wurde das gesamte Innenleben komplett grundsaniert. Als „unsichtbares“ Detail mit dabei: BaSys PIVOTA® DX 180.   Architekten der Sanierung: Architekturbüro ASP, Hamburg, www.asp-hamburg.info Türen- und Innenausbau: Lindner AG, Arnstorf, www.lindner-group.com Abbildung:  Abdruck mit […]

    weiter lesen
  8. KiTa Allerheiligen, Frankfurt

    Direkt hinter der Allerheiligenkirche in Frankfurt befindet sich ein lichtdurch­flutetes Gebäude, das dazu einlädt, hier den Tag zu verbrin­gen. Tatsächlich folgen jede Woche von Montag bis Freitag etwa 80 Kinder diesem Ruf. Ent­sprechend oft öffnen sich die Türen der Kinder­tagesstätte Allerheiligen der Katholischen Kirchengemeinde Dom St. Bartholomäus – mit Bändern von Basys – Bartels Systembeschläge […]

    weiter lesen
  9. Stadtbibliothek, Leipzig

    Zuverlässigkeit und Sicherheit sind nur einige Qualitätsmerkmale von Türen in einem öffentlichen Gebäude. Lautlose Funktion ein weiterer Aspekt beim Einsatz in einer Bibliothek. Daher haben Architekt und der Türenhersteller, die Schörghuber Spezialtüren KG aus Ampfing, auf BaSys-Produkte vertraut. PIVOTA® DX 200 3-D und DX 300 3-D tragen die großen Türelemente zuverlässig und lautlos.   Fotograf: […]

    weiter lesen
BaSys Profi Chat

Der Profi Chat ist geblockt. Bitte akzeptieren Sie das Baufragen Cookie in unseren Cookie Einstellungen.

Inhalt laden