Information der Geschäftsleitung

Sehr verehrte Kunden und Geschäftspartner,
wir alle stehen vor einer außergewöhnlichen Herausforderung, die wir ausschließlich gemeinsam meistern können. Für uns als Hersteller bedeutet das, zahlreiche Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit unserer Kunden, Lieferanten sowie vor allem die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.
Die BaSys-Bartels Systembeschläge GmbH produziert am Standort Kalletal in Ostwestfalen-Lippe (NRW). Aufgrund unserer hohen Fertigungstiefe und einem aufgestockten Lagerbestand stellen wir eine weiterhin gute Lieferfähigkeit sicher.
Wir sind nach wie vor zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar – telefonisch, per E-Mail oder per Fax. Das bedeutet, dass Ihre Bestellungen bei uns schnell erfasst und bearbeitet werden. BaSys steht zum Standort Deutschland und zu den Menschen in der Region. Das gilt besonders in schwierigen Zeiten.
Wir wünschen allen Geschäftspartnern sowie allen Helfern in der Corona-Krise Durchhaltevermögen und weiterhin viel Gesundheit.
Beschläge mit Ideen

STABILO®

Schließblechesysteme

Schließbleche müssen unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Für die normale Zarge mit einfachen Anforderungen bieten wir Schließbleche aus 1,5 mm starkem Stahlblech bei überfälzten Türen oder aus 3 mm starkem Material für stumpf einschlagende Türen. Bei erhöhten Anforderungen wie z.B. RC2 oder RC3 kommen Schließbleche aus 8 mm starkem Material zum Einsatz. Passend zu den Schließblechen gibt es Haltebleche bzw. Sicherheitsbleche, die den Auszugswiderstad erhöhen und die Möglichkeit der zusätzlichen Befestigung mit der Wand bieten.

 

Besonderen Wert legen wir auf den systematischen Ansatz, um die Tauschbarkeit und Fräskompatibilität zu ermöglichen und mit einem Systemprogramm alle Anforderungen abzudecken. Das hat für die Anwendung den Vorteil, dass nur wenige Halteblechtypen eingesetzt werden müssen und Zargen häufig durch Nachrüstung aufgewertet werden können. Die Lagerhaltung kann reduziert werden und Prduktionsprozesse bei der Zargenfertigung vereinfacht werden.

 

Viele Schließblechsystem entstehen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, optimal auf die Fertigungsmöglichkeiten der Zarge abgestimmt.

  1. SBL 28 2-Loch leicht m. KU Kr7.0

    System: 1 Anwendung: Schließblech für überfälzte Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser geeignet; Adaption auf verschiedene Futterstärken durch variable […]

  2. SBL 28 2-Loch leicht m. KU Kr5.5

    System: GN Anwendung: Schließblech für überfälzte Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser geeignet; Adaption auf verschiedene Futterstärken durch variable […]

  3. SBL 190 mm 2-Loch leicht m. KU

    System: GN Anwendung: Schließblech für überfälzte Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser geeignet; inklusive Kunststoffunterfütterung Bemerkung: fräskompatibel zu […]

  4. SBL Nr.11

    Anwendung: für überfälzte Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser […]

  5. SBL Nr.68

    Anwendung: überfälzte Türen, einzufräsen; für alle DIN-Schlösser […]

  6. SBL Nr.64 LT 2-Loch leicht

    System: GN Anwendung: Schließblech für stumpf einschlagende Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser geeignet inklusive […]

  7. SBL Nr.64 mit Laschen

    System: GN Anwendung: Schließblech für stumpf einschlagende Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser geeignet Kompatibilität: STABILO ® Kunststoff-Unterfütterung mit Kennzeichen […]

  8. SBL 190 mm 2-Loch leicht m. KU

    System: HS Anwendung: Schließblech für überfälzte Türen, einzufräsen, für alle DIN-Schlösser geeignet; inklusive Kunststoffunterfütterung Bemerkung: fräskompatibel zu den […]