Information der Geschäftsleitung

Sehr verehrte Kunden und Geschäftspartner,
wir alle stehen vor einer außergewöhnlichen Herausforderung, die wir ausschließlich gemeinsam meistern können. Für uns als Hersteller bedeutet das, zahlreiche Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit unserer Kunden, Lieferanten sowie vor allem die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.
Die BaSys-Bartels Systembeschläge GmbH produziert am Standort Kalletal in Ostwestfalen-Lippe (NRW). Aufgrund unserer hohen Fertigungstiefe und einem aufgestockten Lagerbestand stellen wir eine weiterhin gute Lieferfähigkeit sicher.
Wir sind nach wie vor zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar – telefonisch, per E-Mail oder per Fax. Das bedeutet, dass Ihre Bestellungen bei uns schnell erfasst und bearbeitet werden. BaSys steht zum Standort Deutschland und zu den Menschen in der Region. Das gilt besonders in schwierigen Zeiten.
Wir wünschen allen Geschäftspartnern sowie allen Helfern in der Corona-Krise Durchhaltevermögen und weiterhin viel Gesundheit.
Beschläge mit Ideen

PIVOTA DXS 180 3 D Steel

Ein verdeckt liegendes Band für den Schwerlastbereich.

 

Konsequent ist, dort weiterzumachen, wo alles begann. 2001 stellte Basys – Bartels Systembeschläge, Kalletal, als erster deutscher Hersteller zur Fachmesse BAU ein verdeckt liegendes und dreidimensional justierbares Band vor. 2017 zeigte das Unternehmen erneut sein kreatives Know-how in diesem Bereich. Ein Schwerpunkt auf dem Messestand 430 in Halle B4: die Produktfamilie „Pivota DX“ – inzwischen ein Komplettprogramm verdeckt liegender, dreidimensional justierbarer Bänder für stumpf einschlagende Türen, das mit Tragfähigkeiten von 40 bis zu 350 Kilogramm pro Paar das gesamte Türenspektrum abdeckt.

 

Zur BAU 2017 feierte ein neues Mitglied innerhalb der Produktfamilie „Pivota DX“ Premiere. Das für den Schwerlastbereich entwickelte Band „Pivota DXS 180 3-D Steel“ besteht aus massivem Stahl und Edelstahlgelenken und trägt eine Normlast von 300 Kilogramm. Seine spezielle Kinematik ermöglicht Aufdoppelungen bis 8 mm Stärke.

 

Das neue Modell weist die gleichen Fräsmaße wie die Modelle „Pivota DX 120“ (150 kg Tragfähigkeit) und „Pivota DX 180“ (200 kg Tragfähigkeit) auf, was den Türentausch erleichtert. Die Fräskompatibilität innerhalb der Modellgruppen erreicht der Hersteller durch die Hybridtechnologie: Allein die Materialzusammensetzung bestimmt die Tragfähig-keit – die Fräsmaße bleiben unverändert.

 

Herzstück der „Pivota DX“-Bandserie ist das von Basys entwickelte und patentierte Konstruktionsprinzip, das Flügelgewichte zuverlässig aufnimmt und Türen selbst bei extremen Gewichten und häufiger Nutzung eine dauerhaft wartungsfreie und leichtgängige Mechanik verleiht.

 

Bei der im Februar 2017 mit dem German Design Award prämierten Design-Variante decken magnetisch gehaltene Metallplatten die Montage- und Fräsbereiche der verdeckt liegenden Bänder so ab, dass eine makellose Optik entsteht.

zurück zur Übersicht

PIVOTA ® DXS 180 3-D "Steel"

Artikelbeschreibung

Normbelastung:

Türgewicht 300 kg (pro Paar)

Anwendung:

stumpf einschlagende Türen, bei ge- schlossener Tür ist das Band unsicht- bar; 3-dimensionale Justierung, war- tungsfreie Lagerungen; durch große Auslenkung für Aufdoppelungen geeignet; Gelenke aus massivem Edelstahl für starke Beanspruchung

Zubehör:

PIVOTA ® DX Aufnahmen für Futter- oder Stahlzargen; Frässchablone
ArtikelnummerOberfläche
040726velour vernick.
040727Edelstahl Look
040728Alu Look F1

Downloads